Geistige Fitness

Die Wege zum wahren Glück

Der Theologe Anselm Grün lebt als Benediktinermönch in der Abtei Münsterschwarzach (Unterfranken). Als Autor von mehr als 300 Büchern ist er über Deutschlands Grenzen hinaus bekannt und als Ratgeber zu vielen Lebenslagen – nicht nur religiösen – sehr gefragt.

 

Wege zum GlückEines unserer Lieblingsbücher von Anselm Grün beschäftigt sich mit den sog. "Ritualen", die im modernen Leben mit seiner Hektik und Ungewißheit stets verläßliche Ruhepunkte bilden. Aus den Ritualen haben wir schon häufig Kraft für diie Routinen des Alltags gewonnen.

Anlässlich seines 65. Geburtstags hat Pater Anselm Grün seine 10 wichtigsten Wege zum Glück zusammengestellt.

Nimm deine Grenzen an! Immer der Beste und Stärkste zu sein zu wollen, ist eine Illusion.

Nimm dich nicht zu ernst! Das Lächeln eines Kindes und der Humor eines Erwachsenen helfen häufig weiter.

Prüfe dein Denken! Überprüfe stets Deine Gedanken in Bezug auf ihre Realität.

Lerne zu sein! Die wirkliche Lebenskunst ist es, intensiv und bewusst zu leben.

Lerne zu warten! Warten auf ein Ereignis schärft die Achtsamkeit und öffnet das Bewusstsein.

Wage Neues, zeige Mut! Neue Ufer erreicht man mit dem Mut zur Lücke, nicht mit Perfektionismus.

Öffne dein Herz! Offene und ehrliche Gespräche schaffen Vertrauen beim Mitmenschen.

Genieße – es ist später als Du denkst! Koste den jetzigen Augenblick, denn niemand weiß, wie lang das Leben dauert.

Verdränge nichts! Verdrängen von Ereignissen verfälscht das Leben und macht unglücklich.

Gehe deinen eigenen Weg! Finde Deinen persönlichen Weg und richte Dich nicht nur nach den Mitmenschen aus.

Aktuelles

Hier finden Sie Hinweise zu Publikationen, Vorträgen und zu unseren Partnern. Für Details bitte in die jeweilige Abbildung klicken.
pinkrubi_175x282_rand.gif