Ernährung

Die Ernährung im Jahr 2050

Von 2014 bis 2050 wird die Bevölkerung um 35% auf ca. 9 Milliarden Menschen zunehmen, gleichzeitig wird der Fleischbedarf pro Kopf in den Entwicklungs- und Schwellenländern deutlich steigen.

Weiterlesen: Die Ernährung im Jahr 2050

Risiken für die Krebsentstehung

Landläufig wird die Entstehung von Krebserkrankungen als schicksalhaft angesehen. Dabei weiß man heute, dass die Krebsentstehung zu mehr als 70% ihre Ursache im zivilisatorischen Lebensstil hat.

Weiterlesen: Risiken für die Krebsentstehung

Nahrungsmittel gegen Krebs

Wahrscheinlich könnten zwei Drittel aller Krebserkrankungen durch eine gesunde Lebensweise, insbesondere eine richtige Ernährung, vermieden werden. Bekannt ist, dass Obst und Gemüse mehrere

Weiterlesen: Nahrungsmittel gegen Krebs

Die sekundären Pflanzenstoffe

Die über 30.000 sekundären Pflanzenstoffe (Phytamine) sind bioaktive Stoffe mit sehr unterschiedlicher Wirkung. Sie werden im Sekundärstoffwechsel von Pflanzen hergestellt, für die sie im Gegensatz zu

Weiterlesen: Die sekundären Pflanzenstoffe

Nahrungsfette richtig auswählen

Nahrungsfette bestehen aus Fettsäuren.  Entscheidend sind die Menge und die Auswahl der richtigen Fettsäuren. Nahrungsfette sind in mehrerlei Hinsicht unentbehrlich für unsere Gesundheit:

Weiterlesen: Nahrungsfette richtig auswählen

Die Schöpfungsgeschichte

wie sie in friesischen Schulbüchern steht. Diese Satire mit Realbezug haben wir auf der Speisekarte des feinen Restaurants "Friesenkeller" am Jungfernstieg in Hamburg entdeckt. Schmunzeln Sie!

Weiterlesen: Die Schöpfungsgeschichte

Unsere Ernährungstipps

Lebensmittel finden sich in der zivilisierten Welt im Überfluss. Trotzdem wird es für viele Menschen zunehmends schwerer, sich gesund zu ernähren. Wir geben Ihnen Tipps für eine gesunde Ernährung.

Weiterlesen: Unsere Ernährungstipps

Aktuelles

Hier finden Sie Hinweise zu Publikationen, Vorträgen und zu unseren Partnern. Für Details bitte in die jeweilige Abbildung klicken.
dgmsr2015.gif